www.impfbrief.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

willkommen zur Doppelausgabe 128/129 des Impfbriefs - dem Newsletter zu aktuellen Impfthemen.

Eine Reihe von Landkreisen verzeichnet in den letzten Jahren rückläufige Impfquoten für die zweite Masernimpfung um 5 bis 20%. Das Phänomen ist weder auf Süddeutschland noch auf die alten Bundesländer begrenzt und Bedarf dringend der Aufklärung. Bereits aufgeklärt wurde, dass "defective-interfering RNA" eine Rolle bei der nachlassenden Immunogenität des Influenza-Lebendimpfstoffs spielt.

Beachten Sie auch unseren Masernticker, der für alle Besucher frei zugänglich ist.

Letzte Änderung: 2018-02-01 16:12:43